Verzeichnis » Westeuropa » Dänemark » 8 Dinge, die du kostenlos in Kopenhagen tun kannst

8 Dinge, die du kostenlos in Kopenhagen tun kannst

Kopenhagen, Urban House Hostel (24. Februar 2016)

"In Kopenhagen gibt es 'Günstig' nicht!", sagte Jarod, unser Guide bei der kostenlosen Stadtführung. Und eigentlich hatte er Recht: Kopenhagen ist wirklich teuer. Daran ändern leider auch die günstigen Flüge nichts, mit denen man in die Hauptstadt Dänemarks fliegen kann. Mit welchen Programmpunkten ihr bei einem Trip nach Kopenhagen euer Budget schont, verrate ich euch hier.



In Kopenhagen kann man zwar wirklich viel Geld ausgeben, aber es gibt auch genügend Möglichkeiten, tolle Dinge zu erleben, ohne einen Cent dafür zu bezahlen. Wenn ihr zum Beispiel mal eine Abwechslung zu den kühlen dänischen Temperaturen braucht, geht einfach ins Palmenhaus im Botanischen Garten. Hier bestaunt ihr bei tropischen Temperaturen Palmen, Mango- und Kakaobäume. Kostenlos!

Oder ihr besteigt kostenlos den höchsten Turm der Stadt. Wobei, „besteigen“ klingt viel anstrengender, als es in Wahrheit ist. Auf den 106 Meter hohen Turm des Parlamentsgebäudes Christiansborg kommt ihr nämlich – nach einem kurzen Sicherheitsscan wie am Flughafen – ganz bequem mit dem Aufzug. Kostenlos!



Vor einem weiteren Schloss gibt es jeden Tag ein kostenloses Spektakel: Amalienborg heißt die Schlossanlage, in der die dänische Königsfamilie lebt. Wie in London gibt es auch in Kopenhagen täglich eine Wachwechsel-Zeremonie der royalen Garde. Jeden Mittag um 12 Uhr könnt ihr dabei zuschauen. Kostenlos!

Dies sind nur drei von insgesamt acht Tipps, was man in Kopenhagen alles kostenlos erleben kann. Die weiteren Tipps findet ihr auf meinem Blog ON-A-BUDGET.de (Link in der rechten Spalte)!


Dieser Reisebericht wurde am 05. März 2016 von on_a_budget verfasst.

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen?

Dieser Reisebericht wurde noch nicht bewertet. Loggen Sie sich ein, damit auch Sie diesen Bericht bewerten können.

0 Sonnen (Unbewertet)

Wie bewerte ich Berichte?

Möchten Sie diesen Bericht kommentieren?


Dann loggen Sie sich ein und los geht's! Wir freuen uns über Ihre Meinung.




Diesen Reisebericht verlinken:




Login


Benutzer:
Passwort:
Nicht registriert?

Jetzt kostenlos bei adios.de registrieren


Passwort vergessen?

Neues Passwort per Email anfordern